Erster Sieg für Alicke!

Der erste Mannschaftssieg mit Antonia Alicke
Das UIC Frauen-Gymnastik-Team sicherte sich einen 192.425 - 192.000 Sieg gegen Illinois State. Im ersten Midwest Independent Conference Treffen der Saison bestätigte Mikailla Northern ihren zweiten Platz in der Gesamtwertung und gewann mit 38.550 die Einzelkonkurrenz.
Antonia Alicke von der Turngemeinde Böckingen bestach durch ihren ausdrucksstarken Wettkampf am Boden, den sie als Gesamtdritte mit 9.700 Punkten beschloss und somit die seither stärkste Flames-Turnerin Abby Hasanov entthronte. Doch mit dieser herausragenden Leistung noch nicht genug. Am Balken übertraf sie diese Wertung mit 9.725 Zählern und landete auf dem zweiten Platz der Einzelwertung an diesem Gerät. Ergänzend sind noch die 9.500 Punkte am Sprung zu erwähnen. Nun wird es Zeit, dass Toni an allen vier Geräten an den Start gehen kann um auch in der Einzel-Gesamtwertung mitmischen zu können.
"Es hat Spaß gemacht, diesen Sieg zu erringen und mit Mikailla Northern die Gesamtsiegerin zu stellen", sagte Co-Cheftrainer Peter Jansson. "Wir machen immer noch ein paar Fehler", fuhr Jansson fort, "Aber die Mädchen arbeiten hart und man sieht von Woche zu Woche Fortschritte. Wir freuen uns darauf, nächstes Wochenende in der heimischen Turnhalle antreten zu dürfen“.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.