Fasching der Altenkameradschaft

Großen Zuspruch fand die Faschingsfeier der Altenkameradschaft der TG Böckingen.
Heilbronn: Jahnheide am See | Wie fit die Altenkameraden der Turngemeinde Böckingen 1890 e. V. sind, zeigten sie bei ihrer alljährlichen Faschingsfeier. Mitsingen, Mitschunkeln und manch einer traute sich gar auf die Tanzfläche. Die junggebliebenen Damen und Herren hatten eine Menge Spaß am Donnerstagnachmittag im Vereinsheim Jahnheide am See. Dieter Baudermann, Abteilungsleiter der Altenkameraden, freute sich über die vielen Besucher. "Bei so einer Resonanz macht es auch Spaß, die eigene Freizeit für die Organisation zu opfern". Schließlich nahm auch Baudermann mit Gattin gerne an der unterhaltsamen Feier teil. Die Pflege der guten Beziehungen zwischen Jung und Alt hält auch Pressereferent, Markus Rieger, für äusserst wichtig. "Hier werden fundierte Erfahrungen an unsere jüngeren Vereinsmitglieder weitergegeben", das ist wichtig für einen gemeinsamen Weg in Richtung Zukunft. Gerade bei schwieriger werdenden Arbeitsverhältnissen und dem Mangel an Betreuern und Trainern, ist hier auch die interne Unterstützung im Verein von großer Bedeutung. So sehen die Altenkameraden dem nächsten großen Ziel, ihrem Jahresausflug an den Chiemsee, freudig entgegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.