Gesundheitswandern am Bodensee

Sonnenuntergang am Bodensee von Nußdorf in Richtung Überlingen
D‘ Gaby und de Erich haben sich nach langem Hin und Her doch noch entschlossen, die Ausbildung zum Gesundheitswanderführer im Deutschen Wanderverband zu absolvieren. Ab Herbst kann dann auch in Heilbronn das Wanderabzeichen mit Gesundheitswanderungen erlangt werden.
Gleich nach dem Zimmerbezug in der JuHe in Überlingen und einer kurzen Begrüßungsrunde ging es mit der ersten Wanderung los. Nach dem Abendessen folgte ein Theorieteil und es blieb noch Zeit den Sonnenuntergang am See zu genießen. Die Stockbetten in der JuHe sind wirklich nichts für Erwachsene, aber für die Jugend ist es ein richtig tolles Haus. Sie hatten Spaß beim Feiern. Die angehenden Gesundheitswanderführer wollten dagegen gut ausgeschlafen sein, denn es war sehr viel Neues, was da auf sie einströmte. Schließlich geht es darum, die künftigen Teilnehmer gut zu betreuen und deshalb wird der Stoff kompakt und ausführlich vermittelt. Auflockerung bieten dagegen die täglichen Übungswanderungen in der schönen Umgebung des Überlinger Sees. Wenn alles gut geht, werden Ende Juni in Bad Waldsee 9 neue Gesundheitswanderführer/innen ihre Zertifikate erhalten und spätestens im September dann auch in Heilbronn regelmäßig Gesundheitswanderungen angeboten.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.