HEC 1 B in Mannheim erfolgreich

Am Freitag,22.11. führte die Fahrt für die 1 B des Heilbronner Eishockey Clubs zunächst nach Mannheim. Bereits im 1. Spiel der Saison siegte die Mannschaft von Milan Maruschka in der Nebenhalle der SAP Arena. Deshalb ging man als klarer Favorit in dieses Match. Und man sollte dieser Rolle auch gerecht werden.
Bereits das 1. Überzahlspiel nutzten die Gäste um durch Dominic Bauhardt mit 1: 0 in Führung zu gehen, ehe Stefano Rupp zwei Treffer zum 3:0 Pausenstand folgen ließ. Sascha Karachun und Christian Baumann markierten die Treffer 4 und 5 ehe Mannheim der Anschlusstreffer gelang. Es war wiederum Chris Baumann vorbehalten, den alten Abstand wieder herzustellen, ehe Mannheim seine 2. Treffer markieren konnte. Auch das 3. Drittel fiel zu Gunsten der 1 B aus. In der 43. Minute erhöhte Stefano Rupp auf 7:2, ehe Sascha Karachun einen sehenswerten Alleingang in Unterzahl mustergültig abschloss.. Der 9. Treffer blieb John Kraiss vorbehalten und Steven Stanic machte den Sieg erneut zweistellig.

Eingestellt von: Rüdiger Hofmann
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.