Heimsieg für die Knaben der Heilbronner Jungfalken

Am Samstag, den 21.11.2015, waren die Rebels aus Stuttgart zu Gast in der Heilbronner Kolbenschmidt-Arena. Beide Partien in Stuttgart hatten die Heilbronner Jungfalken klar für sich entscheiden können.

Die Gastgeber fanden auch gleich gut ins Spiel und versenkten die Pucks kontinuierlich im gegnerischen Netz. Die Rebels konnten dem Spiel der Jungfalken nicht viel entgegensetzen und somit ging das erste Drittel mit 5:0 klar an die Heim-Mannschaft.

Nach der Pause startete Stuttgart sogleich mit einem Überraschungsangriff und krönte diesen mit dem Anschlusstreffer. Die Jungfalken zeigten sich davon aber nicht geschockt und setzten ihr erfolgreiches Spiel sogleich fort. Die Treffer fielen fast im Minutentakt und mit 12:1 ging es in die letzte Pause.

Das letzte Drittel nutzte Trainer Tomas Brdicko dann für einige Umbesetzungen, da sicher war, dass in diesem Spiel nichts mehr anbrennen würde. Die Rebels kämpften tapfer bis zum Schluss, scheiterten aber spätestens am Heilbronner Goalie. Mit 14:1 endete schließlich diese doch etwas einseitige Partie und die Jungfalken konnten die Punkte sicher in Heilbronn halten.

Eingestellt von: Rüdiger Hofmann
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.