Herbstwanderung im Stadtseetal

TSG Freitagsturner wanderten im Weinsberger Stadtseetal
Einen wunderschönen Tag hatten die TSG Freitagsturner für ihre diesjährige Herbstwanderung erwischt. Gruppensprecher Werni Walter konnte am Treffpunkt nahe dem Weinsberger Bahnhof 16 Turn- und Wanderfreunde begrüßen. Nach Weinsberg gibt es eine alte Verbindungslinie der TSG: Ein Jahr nach der Gründung 1845 organisierte die frühere TG Heilbronn das erste deutsche Turnfest. In dessen Verlauf wanderten die Teilnehmer damals nach Weinsberg und grüßten den Dichter-Arzt Justinus Kerner mit einem Ständchen. Doch 2016 wanderten die TSG'ler nicht durchs historische Weinsberg sondern in einer großen Schleife zunächst durch die Parkanlagen östlich der Stadt, dann vorbei am Freibad und den Sportanlagen und weiter ins herbstliche Stadtseetal. Bemerkenswert die reich bestückten Streuobstwiesen, die offenbar wieder an Bedeutung gewinnen. Die Weinsberger Stadtseen sind heute ein El Dorado für Spaziergänger, Wanderer und Jogger. Zum Abschluss ihrer Herbstwanderung kehrten die TSG'ler ein in der Pizzeria La Rustica am Rappenhofweg und wurden dort freundlich und reichlich bewirtet. ül.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.