Inklusion hautnah

34 junge Leute probierten beim RSV aus, wie es ist, in einem Rollstuhl zu sitzen.
Am 08.12.2014 besuchten 34 junge Menschen, welche ein freiwilliges soziales Jahr absolvieren, den RSV-Heilbronn, um einmal persönlich zu erfahren, wie es ist, in einem Rollstuhl zu sitzen. Frau Jasna Mayer, vom Wohlfahrtswerk Baden-Württemberg, hatte den Abend organisiert. Es wurde geübt, Bordsteine zu überwinden, Hindernisse zu umfahren, usw. Zu guter Letzt spielten die "Blauen" gegen die "Roten" Rollstuhlbasketball. Der Abend endete mit einen Fragerunde. Ergebnis: Es ist gar nicht einfach einen Rollstuhl so zu beherrschen, dass man als Rollstuhlfahrer auch am öffentlichen Leben teilnehmen kann.
Eingestellt von: Andreas Fenske
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.