Jungfalken auf "Rollen" Süddeutscher Meister

Süddeutscher Meister 2013
„Nicht ohne Hockey“ dachten sich einige Spieler des Heilbronner EC und tauschten ihre Schlittschuhe im Sommer mit Inlinern. So auch 4 Spieler der Jugend und Seniorenmannschaft („1B“) des HEC und spielten in einer Spielgemeinschaft der Dragons Heilbronn mit den Abstatt Vipers in der Juniorenliga Skaterhockey. Das Training unter Coach Tomas Vanek sollte sich bezahlt machen. Ungeschlagen,ohne einen einzigen Punktverlust,sicherten sich die Nachwuchsspieler den Titel des süddeutschen Meisters. Sie fahren nun im Dezember zu den Deutschen Meisterschaften nach Duisburg. Die Jungfalken erzielten insgesamt 38 von 58 geschossenen Toren. Einzig Mario Rössel vom REV konnte die Jungs noch toppen, er allein traf 15x ins Schwarze,er wird in der noch jungen Saison zum Landesliga –Team des HEC stoßen und sein Glück auf Kufen probieren.
Stefano Rupp, Moritz Muth, Chris Domnick und Moritz Hauß wurden auch in die U 19 Länderauswahl berufen und belegten mit dem baden – württembergischen Team einen nicht unverdienten 3. Platz. Diese Spieler waren auch für die Abstatt Vipers in der Regionalliga Südwest aktiv. Auch hier belegte das Team einen 3. Platz, knapp hinter dem zweitplatziertem Team aus Bräunlingen.
Wir wünschen den Jungs eine erfolgreiche Saison auf Eis ud viel Erfolg bei der DM in Duisburg.
Eingestellt von: Rüdiger Hofmann
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.