Jungfalken Kleinschüler zu Gast in Stuttgart

Leider wurden viele Chancen diesmal nicht genutzt.
Am Samstag, 25.01. waren die Kleinschüler des Heilbronner Eishockey Clubs zu Gast in Stuttgart. Gern traten die Jungfalken die für sie relativ kurze Anreise an, ging man doch als Tabellenführer zum Tabellenletzten. Allerdings tat sich das Team um Trainer Luigi Calce in den ersten beiden Dritteln sehr schwer gegen aufopfernd kämpfende Stuttgarter. Die Jungfalken leisteten sich in dieser Phase des Spieles auch zu viele Strafzeiten. Letztlich konnten die Heilbronner, die mit 4 Blöcken angetreten waren, dann im letzten Abschnitt aber doch zeigen warum sie die Tabelle anführen. Mit sehenswerten Kombinationen konnten sie die Stuttgarter Abwehr ein ums andere mal regelrecht auseinandernehmen. Auch arbeiteten die Jungfalken im Schlußdrittel konzentrierter in der eigenen Abwehr und hatten in ihren Goalies einmal mehr den nötigen Rückhalt.
Das Spiel gewannen die Jungfalken schließlich in Stuttgart mit 1 : 13.

Eingestellt von: Rüdiger Hofmann
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.