Jungfalken Knaben B siegen in Schwenningen

Knaben der Jungfalken gewinnen in Schwenningen Fotograf: Rüdiger Hofmann, Ort: HeliosArena Schwenningen (Foto: Rüdiger Hofmann)
Am Samstag, 10.01.2015 gelang den Knaben B des Heilbronner Eishockeyclub e.V. ein erneuter Auswärtserfolg. In Schwenningen, bei den Joung Wilds, traten die Jungfalken stark dezimiert an. Mit gerade mal 2 vollständigen Blöcken und nur 2 wirklichen Knaben, der Rest der Mannschaft wurde von den jüngeren Kleinschülern verstärkt, begann in der Schwenninger Helios Arena nach einer Schweigeminute die Partie direkt mit Vollgas. Respektlos vor den „größeren“ Schwenningern und gleichzeitig mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung begegneten die Heilbronner den Gastgebern von Beginn an. So konnte sich der Jungfalken Coach Vladimir Grof schon nach 2 Dritteln und einer satten Führung gelassen zurücklehnen. Die Schwenninger konnten zu keiner Zeit der Begegnung ihr gewohnt körperbetontes Spiel einbringen, da die „kleinen“ Heilbronner die Scheibe schon längst gespielt hatten, bevor die Gastgeber in der Nähe der Spieler waren. Auf die ihnen drohende Heimpleite hin, steigerten die Schwenninger ihre körperbetonte Spielweise kurzfristig, worauf die Jungfalken, um Captain Marius Hofmann und Assist Nico Horter, konterten und die Young Wilds weitere Gegentore kassieren mussten. So ging diese Partie mit 9 : 1 an die Knaben B der Jungfalken, die in dieser Saison somit immer noch ungeschlagen bleiben.
Eingestellt von: Rüdiger Hofmann
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.