Jungfalken Knaben siegen 5:4 in Mannheim

Jungfalken in Mannheim erfolgreich
Einen wichtigen Auswärtssieg landeten die Knaben der Heilbronner Jungfalken am Sonntag, 01.12.13 beim Mannheimer ERC.
Man könnte denken Tabellenerster gegen Tabellenletzter, das ist eine klare Angelegenheit, aber weit gefehlt.
Die Kurpfälzer zeigten sich stets gefährlich und hatten einen sehr gut aufgelegten Goalie.
Konnten die Jungfalken im ersten Drittel noch eine 2:1 Führung erarbeiten, war der zweite Abschnitt, in dem die Heilbronner das bessere Team waren, auch nur mit einem 2:2 unentschieden beenden, zum zwischenzeitlichen 4:3. In den letzten 20 Minuten legte Heilbronn einen weiteren Treffer zum zwischenzeitlichen 5:3
ins Netz der Mannheimer, die wiederum durch eine Unaufmerksamkeit der Jungfalken, zum
Anschlusstreffer kamen. Das Team um Trainer Vladimir Grof, dass eine komplette Sturmreihe durch Krankheit ersetzen mußte, verteidigte den knappen aber verdienten Vorsprung bis zur Schlusssirene.

Eingestellt von: Rüdiger Hofmann
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.