Jungfalken mir Kantersieg im heimischen Horst

Die Vorlage passt, gleich zappelt der Puck zum 4:0 im Tor der Stuttgarter. Gleich 15 mal mussten die Stuttgarter den Puck aus dem Netz holen.
Am 16.11.13 hatten die Jungfalken-Kleinschüler den EC Stuttgart zu Gast in der Heilbronner Kolbenschmidt-Arena. Mit 15:1 gewannen die Jungfalken gegen eine sich tapfer wehrende und nie aufgebende Stuttgarter Mannschaft. Nach dem ersten Drittel lagen die Kleinschüler bereits mit 5:0 in Front,nach Ende des zweiten Drittels stand es 9:0.Eine großartige Leistung der Jungfalken Kleinschüler. Dieses Spiel muss erst einmal in dieser Deutlichkeit gewonnen werden, zumal bei 10 Toren Differenz die Spielzeit bei Unterbrechungen nicht mehr angehalten wird. Überraschungsgast und zusätzlicher Motivator war an diesem Spieltag "Hektor", das Maskottchen der Falken. Am Sonntag, 24.11.13, haben die Kleinschüler die Schwenninger Young Wings in der Kolbenschmidt Arena zu Gast. Der Spielbeginn ist bereits um 08:30 Uhr, der Eintritt ist wie immer frei, für das leibliche Wohl ist gesorgt.
Eingestellt von: Rüdiger Hofmann
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.