Kletterturmfest beim deutschen Alpenverein

Immer locker bleiben beim Abseilen.
Der DAV feierte bei Sonnenschein das 24. Kletterturmfest. 1992 wurde der Kletterturm auf der Viehweide in Böckingen eingeweiht. Seitdem findet das Kletterturmfest jedes Jahr statt. Von den
Besuchern wurden die vielfältigen Angebote wieder rege genutzt. Besonders die Kinder versuchten
sich immer wieder an den Kletterrouten. Steaks und Würste sowie Kaffee und Kuchen wurden gut
nachgefragt. Beim gemütlichen Beisammensein wurden Tourenerlebnisse ausgetauscht. Sehr gut
angenommen wurde die Zeltausstellung der adventure company; die Nachfrage war hier stärker als in den letzten Jahren. Der Dank geht an Kletterturmwart Marc Volzer und seine vielen Helfer.
Eingestellt von: Manfred Blatt
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.