Knapp am Podest vorbei

v.l.n.r.: Diana Kubick, Hannah Wagner, Konoe Hasegawa, Ilona Köble, Anja Lohrer Fotograf: Petra Lohrer, Ort: Ulm (Foto: privat)
Während des Landesturnfestes in Ulm wurden die baden-württembergischen Meisterschaften im Synchronturnen am Trampolin ausgetragen. In der Altersklasse 12-13 gingen für die TG Böckingen 1890 e. V. Hannah Wagner und Konoe Hasegawa an den Start. Die Pflichtübungen wurden von beiden bravourös gemeistert. Das hektische Umfeld in der Ulmer Messehalle 3 machte jedoch beiden Turnerinnen zu schaffen und sie wurden merklich nervös. Aufgrund verschiedener Sprünge wurde der Vortrag nach der siebten Kürübung nicht mehr gewertet. Das Team um Trainerin Diana Kubick freute sich daher umso mehr über einen außerordentlich guten vierten Platz. Des Weiteren nahmen die beiden Nachwuchsturnerinnen zudem am Wahl-Wettkampf, bestehend aus: 75m-Lauf, Trampolin, Zweisprung und Weitsprung aus der Zone, teil. Am Besonderen Wettkampf mit Paddeln und Schwimmen in der Donau, sowie 1,5km Lauf hat das gesamte Team teilgenommen und somit fand dieses aufregende event einen teambildenden Abschluss, der noch lange in Erinnerung bleiben wird.
Eingestellt von: Markus Rieger
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.