Kneipp-Verein Heilbronn "Radlergruppe" informiert

Radlergruppe im Schloßpark Stuttgart
Es ist eine schöne Tradition der Kneipp-Radler, einmal in der Saison von Stuttgart neckarabwärts bis Heilbronn zu fahren. 12 Radler/innen standen an Gleis 5 des Hbf HN bereit zum Verladen der Räder Richtung Landeshauptstadt. Es ging alles glatt, 1 Std. später erreichten wir Stgt., wo die riesige Baustelle Stuttgart 21 umrundet wurde. Ein Fotostop in den Anlagen beim Schlosspark vor sprühenden Fontänen dokumentierte strahlende Gesichter und strahlend blauen Himmel. Cannstatt lag schnell hinter uns, vorbei an Münster zum Max-Eyth-See, nach kurzem Halt ging es weiter den Neckar entlang bis Remseck und Ludwigsburg. Entlang dieser Strecke erfreuten reifende Trauben an den Rebenhängen die Weinfreunde und kündigten die Ernte des Jahrgangs 2015 an. An der Kneipp-Anlage bei Hoheneck mit der Büste von Sebastian Kneipp verzehrte die Gruppe das mitgebrachte Proviant und setzte die Tour fort Richtung Marbach. Auf schmaler Brücke überquerten wir den Neckar und weiter an der Bottwar bis zum Besen in Hof und Lembach. Gestärkt ging es durch das Bottwar- und Schozachtal zurück zur Neckarhalde. Dort endete die Tour nach ca. 70 km um 18 Uhr bei idealen Bedingungen.
Eingestellt von: Erich Flaig
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.