Mountainbike-Tour auf Eppinger Höhenlinien

Spiegelwände auf Eppinger Höhenlinien
Bei winterlichen Temperaturen startete die Montainbikegruppe über den Heuchelberg in Richtung Ochsenburg bis der Höhenweg Eppinger Linien erreicht war. Über Schautafeln, die an zwei beweglichen Spiegelrahmen angebracht war, konnte man sich über den Verlauf von Eppingen bis Mühlacker informieren und auch die Historie kennenlernen. Der Schnee, Eis und teils tiefer Morast forderte viel Kraft und Ausdauer von der Gruppe. Immer bergauf und bergab erreichte man wieder gut befahrbare Wege bei Leonbronn bei der Emetsklinge. Dann ging's über Pfaffenhofen wieder hoch zum Heuchelberg zu den Kirschenhöfen, bis man nach anstrengenden 60 km und 800 HM den Endpunkt erreicht hatte. Bei Kaffee und Gebäck war die Welt wieder in Ordung und Erholung bis zur nächsten Tour angesagt.
Eingestellt von: Willi Frasch
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.