MTV Stuttgart mit Alicke weiter an der Spitze

Antonia Alicke am Balken (Foto: Dr. Qingwei Chen)
Der MTV Stuttgart verteidigt nach dem 2. Wettkampftag die Tabellenführung in der 1. Bundesliga der Frauen. Beim Heimwettkampf in Stuttgart siegte die Mannschaft vor der TG Karlsruhe-Söllingen und dem TZ DSHS Köln. Die Einzelwertung gewann die Kölnerin Zsofia Kovacs und wurde mit 55,60 Punkten Top Scorerin. Die Turnerin der TG Böckingen, Antonia Alicke, startete für das Stuttgarter Team am Balken und konnte mit einem hervorragenden achten Rang zum Gesamtsieg beitragen.

Für die besten vier Mannschaften der Liga geht es am dritten Wettkampftag in Heidenheim um die Teilnahme am DTL-Finale in Ludwigsburg. „Der MTV Stuttgart möchte den Titel verteidigen. Wir hoffen deshalb auf die Rückkehr unserer verletzten Athletinnen“, so die Stuttgarterin Kim Bui. Aber auch die Mannschaften auf den Plätzen zwei bis fünf haben die Chance auf einen Einzug ins Finale am 03.12.2016 gewahrt.

Das Finale in Ludwigsburg ist zunächst der letzte offizielle Auftritt von Alicke in der Bundesliga. Im Dezember kehrt sie Deutschland den Rücken um in den USA zu studieren. Hoffen wir auf zwei erfolgreiche Wettbewerbe der sympathischen Talheimerin, damit Sie motiviert den neuen Lebensabschnitt angehen kann.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.