Nikolaus beim TSG-Fechtnachwuchs

Der TSG-Fechtnachwuchs bei der Nikolausfeier und den Vereinsmeisterschaften
Zu den Jugendmitgliedern der TSG-Fechtabteilung kam der Nikolaus in die Mönchseehalle. Er zog eine kurze Bilanz über das Turnierjahr 2013, in dem 97 Teilnehmer 25 Turniere besuchten. Erfreut war er, dass sechs Jugendliche neu im Jahr 2013 dazu gekommen sind, die sich gut in den Trainingsablauf integriert haben und mit Begeisterung bei der Sache sind.
Nachdem alle gut trainiert und eine tolle Disziplin im Trainingsbetrieb gezeigt haben, hatte der Nikolaus auch ein Geschenk dabei. Danke sagte er den Trainern Birgit und Istvan Katona, Marius Rüger, Übungshelfer Jonas Schober sowie der Sportlehrerin Olga Felsing-Schuba. Bei der Wahl des Jugendsprechers erhielt Jonas Schober mit überwältigender Mehrheit das Vertrauen der jungen Fechter.
Die anschließenden Vereinsmeisterschaften brachten spannende Gefechte. Alle Teilnehmer erhielten eine Urkunde und Siegerplakette.
sk

Eingestellt von: Klaus Sauer
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.