Nikolausfeier der Freitagsturner

Die TSG-Freitagsturner haben sich bei der Nikolausfeier zum Gruppenfoto aufgestellt
Zwanzig Sportfreunde waren zu der traditionellen Nikolausfeier der TSG Freitagsturner ins Heilbronner Weingut Albrecht-Gurrath gekommen. Zwei davon, Eugen Rieger und Hans Scheuber waren schon vor der TSG-Fusion engagierte Funktionsträger; Rieger war Leiter der früheren TGH-Männerabteilung, Scheuber war langjähriger Übungsleiter, bis er aus gesundheitlichen Gründen aufgeben musste.
Mit einer Schweigeminute gedachten die Anwesenden der in 2013 versorbenen Mitglieder Alfred Metzger und Wolfgang Haas.
Zunächst berichtete Wernfried Walter über den Stand der Gruppenkasse und wurde einstimmig entlastet. Ungelöst ist nach wie vor das Problem des fehlenden Übungsleiters für den Sportabend in der Mönchseehalle. Mit Tradition und Inpovisation -- so Bernhard Meder -- gehe man damit um; will heißen, dass die Gruppenmitglieder Werner Haussmann, Bernhard Meder und Wernfried Walter den Übungsbetrieb abwechseln übernommen haben.
Bei gutem Essen und Trinken saßen die Freitagsturner im Anschluss an den offiziellen Teil zusammen. Werner Haussmann begleitete die Weihnachtslieder auf der Gitarre, Andere Mitglieder trugen lustige Gedichte und Geschichten vor und machten auch Vorschläge zum Gruppenprogramm 2014. ül
Eingestellt von: Hans Müller
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.