Osterhasenturnier der TSG-Fechter

Die Fechterjugend der TSG Heilbronn beim Osterhasenturnier mit Abteilungsleiter Klaus Sauer und den Trainern Birgit und Istvan Katona
Getreu dem Motto „Fechten macht Spaß“ veranstaltete die TSG-Fechtabteilung in der Mönchsee-halle ein internes Turnier für ihre Jugend. Das Turnier diente dem Zweck, die Jugendlichen auf ihre ersten Wettkämpfe vorzubereiten. Es galt, sich Erfahrung mit dem Elektromelder, den wettkampf-mäßigen Bedingungen und den Entscheidungen des Kampfgerichts anzueignen, um dann bei Turnieren auf Gegner anderer Vereine gut vorbereitet zu sein. Während des Turniers schaute auch der Osterhase vorbei und brachte zur Stärkung während der Pausen Süßigkeiten mit. Ergebnisse. Anfänger ältere Gruppe: 1. Charlotte Rupp, 2. Markus Rupp, 3. Carolina Bräuninger. Anfänger jüngere Gruppe: 1. Til Grüter, 2. Gianna Calcagno, 3. Matthias Köhler. Schüler: 1. Frank Donica. B-Jugend: 1. Linnea Schober, 2. Luca Schoch, 3. Cosima Macco. A-Jugend: 1. Jonas Schober,
2. Hannah Opitz, 3. Famke Bäuerle, 4. Gabriel Gazarian, 5. Suri Volz. Junioren: 1. Marius Rüger,
2. Simone Knorr.
sk.
Eingestellt von: Klaus Sauer
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.