"Querbeet"

Dance Company, TV Hausen Fotograf: B. B., Ort: Römerhalle, Heilbronn (Foto: B. B.)
Mit einem prall gefüllten Showprogramm entführten über 200 Mitwirkende die Zuschauer beim 22. Schaukasten des Turngaus Heilbronn „Querbeet“ durch die Welt des Turnens. Mit viel Fantasie setzten die Gruppen der Turngau-Vereine und die Schulgruppen das vorgegebene Thema um. Egal ob Akrobatik, Jazzdance, Hip-Hop, Rhythmische Sportgymnastik, Lyrical-Dance, die Vielfältigkeit des Turnens kennt keine Grenzen und die Akteure erhalten kräftigen Applaus. Die bunte Vielfalt macht es der Jury sicherlich nicht leicht, aus den Gruppen die auszuwählen, die an der „Soiree der Bewegung“ teilnehmen werden. „Man würde gerne alle nehmen", so Kim Schäfer, Vizepräsident Freizeitsport. Für diejenigen, die nicht mit dabei sein können, besteht immer noch die Möglichkeit sich für den Turngau bei verschiedenen Veranstaltungen zu präsentieren z.B. beim Weindorf“, meint Kim Schäfer abschließend. Zudem bietet der Turngau eine Plattform für Schulgruppen aus Stadt- und Landkreis sich mit ihren Vorführungen ebenfalls für die Soirée der Bewegung zu empfehlen. Die Turngau-Veranstaltung führte in diesem Jahr der SV Heilbronn am Leinbach e.V. in der Römerhalle in Heilbronn durch. Ein großes Dankeschön geht an die Abteilungsleiterin Sandra Eckstein, die mit ihrem Team zu dieser gelungenen Veranstaltung beitrug
Eingestellt von: Bettina Baumann
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.