Radlertreff Sonntagstour ins Zabergäu und Kraichgau

Radlertreff Heilbronn vor dem Theodor Heus Museum
Heilbronn: Götzenturm | Mit dem TL Willi Frasch machten sich 17 Hobbyradler vom Radlertreff Heilbronn auf zu einer Rundtour ins Zabergäu und zurück über den Kraichgau. Obwohl spärlich die Sonne schien waren die Polarwinde sehr unangenehm. Zuerst ging's über Nordheim nach Brackenheim zu einer Cafe-Frühpause. Dann folgte über Botenheim das Zabergäu, das man bis Paffenhofen entlang radelte. Nun ging's in einem Rechtsschwenk hoch auf den Heuchelberrücken zu den Kirschenhöfen. Nach einer rasanten Abfahrt erreichte man in Kleingartach das Weinstrassenfest.
Verbunden mit einer Gewerbeschau wurden allerlei Schmackerl für Kehle und Gaumen geboten. Die weitere Rückfahrt verlief zügig, da viele sich nach der heimelnden Wärme sehnten. Bald danach erreichte man Stetten, Schwaigern und Leingarten. Über die Eichbotseeen ging's weiter in Richtung Böckingen, sowie Heilbronn das man nach ca. 60 Km ohne Panne und Schwund wohlbehalten erreichte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.