Rennradtour durchs Kessachtal

Hopfengarten im Kessachtal Ort: Hopfengarten
mit dem TL Manfred Weinreuter starteten 8 Rennradler über Widdern ins Kessachtal. Zuerst ging's über Bad Friedrichshall, Neuenstadt hoch nach Bürg und von dort über die Habichtshöfe vorbei am Kaufland Logistikzentrum hinab nach Widdern. In Widdern schwenkte man ein ins schöne Kessachtal. Immer flußaufwärts gelangte man über Unterkessach, Oberkessach hoch nach Merchingen. In einem Linksschwenk in Richtung Heidelsgraben erreichte man das Gehöft Hopfengarten. Dort gibt es noch ein verfallenes Bauernhaus das noch an den 30 jährigen Krieg erinnert. Von dort ging's ständig in Schlingen bergab bis man über Leibensstadt, Korb, Ruchsen im Jagsttal erreichte. Teils auf Strasse und Jagstalweg erreichte man wieder Jagstfeld und gelangte über die Eisenbahnbrücke Bad Wimpfen. Weiter in rassanter Fahrt erreichte man nach dieser schönen Landschaftstour mit ca. 135 Km und über 800 HM das Abschlußcafe zum relaxen und regenerieren.
Eingestellt von: Willi Frasch
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.