RINGEN - Jasmin Jakob Deutsche Vizemeisterin

Jasmin Jakob vom VfL Neckargartach belegte bei den Deutschen Meisterschaften der weiblichen Jugend einen hervorragenden 2. Platz in der Gewichtsklasse bis 40kg. Auf ihrem Weg ins Finale besiegte die 12-jährige Jakob zunächst Lisa Eckert aus Rimbach (Hessen) mit einem knappen Punktsieg. Den Einzug ins DM Finale gelang ihr dann mit einem Schultersieg über Verena Wimmer (Berchtesgaden/BAY). Im Finale wurde sie von Natalie Berger aus Eisenhüttenstadt (Brandenburg) überrascht und verlor auf Schulter. Dennoch für Jasmin Jakob das Erreichen des Finales ein großer Erfolg und auch die Bestätigung ihres Trainingsfleißes. Jasmin Jakob trainiert wöchentlich 2-3 mal Ringen und ist auch aktive Handballspielerin in der C-Jugendmannschaft des SV Heilbronn am Leinbach.
Am Montag, 23.3. um 18:30 Uhr empfängt die Ringerjugend „Red Devils“ ihre frischgebackene Deutsche Vizemeisterin Jasmin Jakob in der Römerhalle.


Eingestellt von: Arno Stegmeyer
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.