Saisonabschluss im Ternnisclub Sonnenbrunnen

Der flutlichbestrahlte Centercourt des TC Sonnenbrunnen am 28.September
Am Samstagabend, den 28.September, wurde der Centercourt beim TC Sonnenbrunnen noch einmal ausgiebigst von den Mitgliedern genutzt. Beide Plätze wurden ab 17.00 Uhr ununterbrochen von bis zu 8 Spielern belegt. Ohne Flutlicht wäre es allerdings ab 19.00 Uhr schon "zapfenduster" gewesen. Dank der 6 Lampen konnten die beiden Plätze unterhalb der Terasse fünf Stunden lang nicht nur von den Spielern, sondern auch von den Zuschauern sehr gut eingesehen werden. Jeder, der nicht gerade spielte, konnte sich an Kaffee und Kuchen oder herzhaften Gerichten laben und gleichzeitig dem Spielgeschehen auf den Plätzen folgen.
So verging der letzte offizielle Abend mit Spielbetrieb sehr schnell und um 22.00 Uhr lagen die Plätze wieder in absoluter Finsternis. Damit waren auch die Anlieger sicher zufrieden und die Sommersaison war offiziell beendet. Das bedeutet aber nicht, dass bei schönem Wetter die Plätze nicht noch genutzt werden können.Erst Ende Oktober werden sie winterfest gemacht. Die Wintersaison in der Halle beginnt gleichzeitig Anfang Oktober.
Eingestellt von: Wolfgang Koeberlin
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.