Saisonauftakt der TSG-Fechter gelungen

Die erfolgreichen TSG-Fechter bei den Bezirksmeisterschaften mit Betreuer Klaus Sauer (li.) und den Trainern Birgit und Istvan Katona (re.)
Für eine sportlich gute Bilanz haben die Fechterinnen und Fechter der TSG Heilbronn zum Saisonauftakt des Wettkampfjahres 2014/2015 bei den Bezirksmeisterschaften der A- und B-Jugend, Junioren und Aktiven in Ludwigsburg gesorgt. Mit zwei Titeln, ein Mal Silber und vier Mal Bronze waren die Heilbronner nach Ditzingen der erfolgreichste unter den zehn Vereinen des Bezirks Unterer Neckar. Auch bei der Anzahl der Startplätze folgten sie hinter Ditzingen auf dem zweiten Rang. Insgesamt gingen in Ludwigsburg 130 Teilnehmer an den Start, die um die Qualifikationsplätze zu den württ. Meisterschaften und den Ranglistenturnieren des Württ. Fechterbundes auf insgesamt acht Planchen fochten. Bezirksmeister wurde bei den Junioren Jonas Schober und bei der B-Jugend Frank Donica. Vizemeisterin bei den Junioren wurde Linnea Schober. Als Drittplatzierte auf dem Siegerpodest standen bei den Junioren Clara Pick und Vincent Unkauf, bei der A-Jugend Linnea Schober und bei der B-Jugend Max Reinhardt. Platziert in den Finalrunden waren noch bei den Aktiven Siegfried Spohrer (Vierter), Jonas Schober (Fünfter), Dr. Andreas Pick (Sechster), bei den Junioren Tina Schiek (Fünfte), bei der A-Jugend Hanna Opitz (Vierte), Charlotte Rupp (Sechste), Markus Rupp (Siebter) und Carolina Bräuninger (Achte).
sk

Eingestellt von: Klaus Sauer
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.