Segelregatta auf dem Breitenauer See

Die Teilnehmer nach der Siegerehrung
Vergangenes Wochenende am 05.04.-06.04. fand auf dem Breitenauer See die Käthchen Cup Segel-Regatta des Heilbronner Segelsport Clubs statt. Zahlreiche Skipper aus dem umliegenden Unterland trafen sich hierbei um gleich zum Saisonstart ein seglerisches Kräftemessen zu ver-anstalten.
Knapp 20 Boote waren auf dem Wasser, was vor allem den vielen Spaziergängen, die angesichts des tollen Wetters am Sonntag zahlreich am See vorhanden waren, ein tolles Bild bot.
Da viele verschiedene Boote an dieser Regatta teilnahmen, wurde diese in 4 Gruppen unterteilt. Die Jüngsten fuhren in der sogenannten Optimisten Klasse, dann gab es eine Yardstick Klasse, das sind größere Jollen, eine Katamaran Klasse, das sind Boote mit 2 Rümpfen und eine Laser Klasse, eine sportliche Ein-Mann-Jolle.
Über 2 volle Tage und 4 Wettfahrten dauerte die Regatta, bis am Ende die Sieger feststanden.
Bei den Jollen gewann das Duo Stefanie Krautter/Philipp Rössner, vor Patrick Optenkamp und Karl Krautter. Bei den Katamaranen gewann Heinz Schäfer vor Siegfried Roller und Volker Her-mann.
Bei den Lasern gewann Sascha Optenkamp vor Jens Sattmann und Hannes Winter. Bei den Optimisten siegte Johannes Ley, vor Janik Kubach und Joshua Ladel. Weitere Infos auf www.heisc.de

Eingestellt von: Jens Sattmann
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.