Seniorenausflug zur Nudelfabrik

Die Senioren vom Freien Turnerbund Böckingen mit vorgeschriebener Schutzkleidung nach der Betriebsbesichtigung der Nudelfabrik Berres.
Die Senioren vom Freien Turnerbund Böckingen trafen sich am 08. April morgens um 8.00Uhr auf dem Parkplatz beim SKG-Sportheim. Pünktlich um 8.15Uhr fuhr ein extra gemieteter Stadtbus in Richtung Walldürn-Gerolzahn los. Das Ziel war die Nudelfabrik Berres. Dort wurden die Senioren zu einer Betriebsbesichtigung erwartet. Bei einer kurzweiligen Führung durch den Betrieb wurde unter anderem erklärt, dass es 146 verschiedene Arten von Nudeln gibt, und dass dabei täglich bis zu 40.000 Eier verarbeitet werden.
Anschließend hatten die Teilnehmer Gelegenheit, im Hofladen sämtliche Nudelvarianten zu kaufen. Davon wurde reger Gebrauch gemacht. In der dazugehörenden Kantine konnte der Hunger durch ein leckeres Nudelbuffett mit dazu passenden Soßen gestillt werden.
Nach einem Verdauungsspaziergang ging es mit dem Stadtbus wieder in Richtung Heimat.
Als Abschluss gab es im Café Haaß in Mosbach-Nüstenbach noch Kaffee und hausgemachten Kuchen.
Müde und satt kamen alle nach einem von Hermann Motzer super organisierten Ausflug in Böckingen an.

Eingestellt von: Ute Mehrer
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.