Sommertreff der Freitagsturner

Die TSG-Freitagsturner trafen sich zur Ferienrunde "Sommertreff" am Jägerhaus Fotograf: Hartmut Dolch, Ort: Heilbronn (Foto: Hartmut Dolch)
Wo ist der erträgliche Aufenthaltsort, wenn das Quecksilber auf über 35 Grad klettert? Die Freitagsturner der TSG Heilbronn lagen gewiss richtig, als sie sich zu ihrem diesjährigen Sommertreff kürzlich beim Heilbronner Jägerhaus trafen. Doch selbst am Abend waren die Temperaturen im Freien dort so hoch, dass der Aufenthalt im Jägerzimmer der Gaststätte Jägerhaus als angenehm empfunden wurde. "Der Klimawandel ist in vollem Gange", kommentierte einer der Sportfreunde. "In 50 Jahren ist Dänemark ein Hauptweinanbaugebiet in Europa."
Werni Walter, der Sprecher der Freitagsturner, konnte 25 Sportfreunde und Angehörige begrüßen. Die Freitagsturner sind Teil der Turnabteilung der Turn- und Sportgemeinschaft Heilbronn (TSG). Normalerweise sind die Aktiven jeden Freitag Abend in der Mönchseehalle zu finden. Doch weil die Halle während der Sommerferien geschlossen ist, stehen andere Aktivitäten - wie etwa der Sommertreff - auf dem Programm. Hans Scheuber hatte dafür die Organisation übernommen. Während des Abendessens spannten sich die Gesprächsthemen von den Erfahrungen mit dem Computer übers neue Auto bis zum Dauerthema Gesundheit. Als sich im Laufe des Abends die Hitze etwas legte, konnten die Gespräche im Biergarten des Jägerhauses forrtgesetzt werden. ül
Eingestellt von: Hans Müller
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.