Sporthilfe Unterland fördert 5 Athleten des TCH

geförderte AthletInnen des TCH v.li.: Janina Fabriz, Patrick Bauer, Antonia Tischer, Julian Wagner, Annika Bernion Fotograf: M.Wagner (Foto: M.Wagner)
Antonia Tischer, Janina Fabriz, Annika Bernion, Julian Wagner und Patrick Bauer erhielten beim „Fest des Sports“ im Intersport Veranstaltungscenter redblue für ihre hervorragenden Leistungen und Platzierungen bei den Deutschen Meisterschaften durch die Sporthilfe Unterland eine individuelle Sportförderung sowie einen Gutschein der Fa. Intersport. Beim offiziellen Festakt und den Wahlen zum Sportler, zur Sportlerin sowie dem Team des Jahres mit musikalischem und sportlichem Unterhaltungsbeitrag wiesen die Redner Uwe Ralf Heer, Stefanie Wahl und nicht zuletzt Sportler des Jahres Sebastian Kienle auf die Notwendigkeit der Sporthilfe für die Weiterentwicklung der einzelnen Athleten/Athletinnen hin. „Ich bin jetzt glücklicherweise in der Lage, meinen Sport selbst zu finanzieren“, richtete sich Sebastian Kienle an das Publikum und spendete spontan 2500.-€ an die Sporthilfe zurück. Auch die SportlerInnen des TCH werden ihre Förderung in die Ausrüstung stecken und so hoffentlich auch weiterhin herausragende Ergebnisse und Platzierungen erzielen.

Tanja Fabriz
Eingestellt von: Mike Baier
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.