Sportklettern: große Erfolge auf Bundesebene

Siegerehrung Lead in Stuttgart. Links Stefan Schmieg
Große Erfolge erzielten die jugendlichen Kletterer der DAV-Sektion Heilbronn auf Bundesebene. So
belegte Stefan Schmieg Ende Mai in Zweibrücken beim Deutschen Bouldercup den zweiten Platz. 14 Tage spätr beim Speedwettbewerb in Berchtesgaden wurde Helena Waltz Zweite in ihrer Altersklasse. Luca Jung belegte den 5. Platz, Amelie Kühne den 7. Platz und Stefan Schmieg den 9. Platz. Am letzten Wochenende trafen sich die Kletterer beim Leadwettbewerb in Stuttgart. Stefan
Schmieg belegte wiederum einen hervorragenden zweiten Platz und übernahm damit die Führung in der Gesamtwertung und ist somit auf dem Weg zur deutschen Meisterschaft. Helena Waltz wurde in Stuttgart Dritte und liegt auch in der Gesamtwertung auf dem 3. Platz. Amelie Kühne belegte den
achten Rang und Luca Jung wurde Neunter. Die guten Ergebnisse sind nicht zuletzt auf das intensive Training der Leistungsgruppe unter der Leitung von Claudius Waltz zurück zu führen.
Eingestellt von: Manfred Blatt
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.