Sportlerehrung 2013 in Heilbronn

Camilla Pfeffer begeisterte mit einer tollen Gymnastik-Kür
Lohn für konstantes und intensives Training erhielten 14 jugendliche Flossenschwimmer des Tauchclub Heilbronn (TCH) bei der Sportlerehrung in der Harmonie in Heilbronn. Zunächst genossen die erfolgreichen AthletInnen die sportlichen und teilweise atemberaubenden Darbietungen bei der TurnGala im großen Saal der Harmonie. Neben regionalen Gruppen traten auch international sehr erfolgreiche SportlerInnen auf, wie z.B. Olympiateilnehmerin Camilla Pfeffer, Weltmeister im „Rue Cyr“, ein Ring ähnlich dem Rhönrad, Robert Maaser oder dem Kanadier Dominic Lacasse als menschliche Flagge an einer senkrechten Stange.
Zur eigentlichen Ehrung wechselten die Sportler in den Wilhelm-Maybach-Saal, wo nach den Ansprachen von Oberbürgermeister Helmut Himmelsbach und Markus Otten vom Sport- und Kulturamt, den Sportlern ihre Ehrenurkunde vom Oberbürgermeister und dem amtierenden Käthchen von Heilbronn überreicht wurde. Beim anschließenden Stehempfang ließen die SportlerInnen den abwechslungsreichen Abend ausklingen – die nächsten sportlichen Ziele schon wieder fest im Blick.

Tanja Fabriz und Mike Baier

Eingestellt von: Mike Baier
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.