TCH bei der Sportlerehrung stark vertreten

Lars Baier, Patrick Bauer, Sebastian Bauer, Annika Bernion, Janina Fabriz, Tobias Fabriz, Frederike Hoppe, Julia Möst, Farah Schillmüller, Antonia Tischer, Julian Wagner, Caroline Weingärtner mit Urkunde und Handtuch Fotograf: MB (Foto: MB)
Mit 12 ausgezeichneten Athleten präsentierte sich der Tauchclub Heilbronn bei der Sportlerehrung 2014 in der Harmonie. Die jugendlichen Flossenschwimmerinnen Antonia Tischer, Janina Fabriz, Annika Bernion, Julia Möst, Frederike Hoppe, Farah Schillmüller, Caroline Weingärtner und Flossenschwimmer Julian Wagner, Patrick Bauer, Sebastian Bauer, Tobias Fabriz und Lars Baier wurden für ihre Leistungen bei den Deutschen Meisterschaften, Deutschen Jugendmeisterschaften, Deutschen Kindermeisterschaften sowie den Süddeutschen Meisterschaften durch Oberbürgermeister Harry Mergel sowie Käthchen Franziska Müller geehrt. Die SportlerInnen erhielten eine Ehrenurkunde sowie ein Handtuch und waren im Anschluss an die Ehrung Gäste bei der Turngala. Insgesamt wurden 191 Sportler aus 24 verschiedenen Vereinen geehrt. Der TCH stellte mit der großen Anzahl seiner Spitzensportler einmal mehr seine Klasse als Landesleistungszentrum unter Trainer Heinz-Jürgen Kutterolf unter Beweis.

Tanja Fabriz und Mike Baier

Eingestellt von: Mike Baier
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.