TCH dominiert Baden-Württembergische Meisterschaften

Starke Mannschaft des TCH Fotograf: MB (Foto: MB)
Der Tauchclub Heilbronn (TCH) erhielt beim Heilbronner Jugendtauchturnier mit Baden-Württembergischen Meisterschaften wieder einmal den großen Mannschaftspokal für eine souveräne Leistung. Mit einem Riesenvorsprung siegte der TCH vor dem Zweitplatzierten SSV Freiburg. Die 30 Einzelteilnehmer/Innen des TCH errangen zuvor zahlreiche Einzeltitel in ihren jeweiligen Jahrgängen. Beim Heimturnier starteten sowohl die Sportler/Innen der national erfolgreichen Leistungsgruppe als auch zahlreiche, teils noch sehr junge Nachwuchsathlet/Innen und stellten sich der Konkurrenz. In der offenen Gesamtwertung über alle Altersklassen zeigte sich dann die Dominanz des TCH durch den Sieg von Antonia Tischer vor Janina Fabriz (beide TCH) und der Drittplatzierten Cora Zicai (SSV Freiburg) sowie Julian Wagner vor Patrick Bauer (beide TCH) und dem Dritten Gregor Peskin (SSV Freiburg) in der männlichen Gesamtwertung.

Tanja Fabriz und Mike Baier

Eingestellt von: Mike Baier
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.