Tenniscamp des TC Sonnenbrunnen

Die Teilnehmer des Tenniscamps im TC Sonnenbrunnen mit ihren Betreuern Matthias Lang und Lucas Feeser
In der letzten Ferienwoche hatten die Böckinger Kinder noch einmal Gelegenheit, sich sportlich und spielerisch zu betätigen. Der Tennisclub Sonnenbrunnen veranstaltete wieder sein alljährliches Tenniscamp für Kinder auf den vereinseigenen Plätzen im Haselter. Unter der fachkundigen Leitung von Tennistrainer Matthias Lang und seinem Assistenten Lucas Feeser konnten sich Jungen im Alter zwischen 10 und 13 Jahren fünf Tage lang mit Tennisschläger und - bällen austoben. Wer ihnen dabei zuschaute konnte feststellen, dass die Kinder sichtlich Spass an ihrer Tätigkeit hatten und sich dabei auch untereinander super gut verstanden.
Für das leibliche Wohl in der Mittagspause sorgten Steffi und Wolfgang Koeberlin mit Conny Frost, die mit abwechslungsreichem Essen auch unterschiedlichsten Kinderwünschen gerecht wurden. Einhellige Meinung am Schluss: "Es hat super geschmeckt!"
Am Ende der ereignisreichen Tage erhielt jeder der Teilnehmer eine persönliche Urkunde und da das Wetter die ganze Zeit mitspielte verließ jeder zufrieden und gut gelaunt die Anlage.
Eingestellt von: Wolfgang Koeberlin
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.