Tolle Erfolge bei den Gaumeisterschaften

Bei den Gaumeisterschafen Turnerinnen im Gerätturnen des Turngau Heilbronn konnte die TG Böckingen tolle Erfolge erzielen. Bei den Turnerinnen KM 3 holte sich Evi Schmidbauer vor ihrer Vereinskameradin Alina Engel den Titel den dritte Platz
belegte Alisha Greene, Emlly Schierig wurde vierte und Emilia Konrad kam auf Rang Sieben. Einen weiteren Doppelerfolg gab es durch Clara Spiry und Pauline Homann in der E 8. Bei den Mädchen 9 wurde Aylin Salaj dritte. Bei den Jugendturnern der offenen Klasse wurde Philipp Schönlaub Gaumeister gefolgt von Maximilian Weltz, Pascal Schönlaub und Emin Hallacelli und bei den Turnern holte sich Dominik Braun die Meisterschaft. Einen weiteren Böckinger Sieg gab es in der E9 durch Arnold Beyerle und dritter wurde Jonas Habermeier. Emil Koshevoy wurde
Gaumeister in der AK 10 gefolgt von Manuel Knobloch auf Rang 2 und Philipp Fitler aus dem vierten Platz. Bei der AK 10 wurde Kevin Fitler erster und auf Rang zwei folgte Simon Habermeier. Bei den Schülern Ak 12 lautete das Ergebnis Platz eins
Andreas Mioc, zweiter Philipp Zügel und drei Jordan Kornbauer. Enges Korkmatz und Luis Endner rundeten den Böckinger Erfolg mit einem Doppelsieg in der AK 13 ab.

Eingestellt von: Herbert Tabler
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.