TSG-Fechter bei zwei Turnieren erfolgreich

Die Fechterjugend der TSG Heilbronn beim Osterhasenturnier mit Abteilungsleiter Klaus Saue r und Sportwart Marius Rüger
Getreu dem Motto "Fechten macht Spaß" veranstaltete die Fechtabteilung der TSG Heilbronn ein internes Osterhasenturnier. Es galt, sich Erfahrung mit wettkampfmäßigen Bedingungen und den Entscheidungen des Kampfgerichts anzueignen, um bei Meisterschafts- und Qualifikationsturnieren auf Gegner anderer Vereine gut vorbereitet zu sein. Die Sieger: Julian Gross, Schüler; Johanna Springer, B-Jugend; Linnea Schober, A-Jugend; Jonas Schober Junioren.

Bei einem Florettturnier in Landau/Pfalz starteten von der TSG drei Teilnehmer, die am Schluss ganz oben auf dem Siegerpodest standen. Im Damenflorett war dies Monika Pobiruchin bei den Aktiven. Bei den Junioren siegten Linnea Schober und Jonas Schober. Herzlichen Glückwunsch.
sk.
Eingestellt von: Klaus Sauer
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.