TSG Turnerinen beim Landesfinale

Turnerinnen und Trainerteam der TSG Heilbronn, sie haben sich für das Landesfinale qualifiziert. oben von links: Eberhard Bauer, Helga Bauer, Edina Büh, Kerstin Reischle, Hilke Fuchs, unten von links: Leonie Horn, Luisa Senda, Stella Mogler, Anouk Hohenauer, Julie Herzig, Larissa Schuster. Fotograf: Edina Büh, Ort: Weissach im Tal (Foto: Edina Büh)
Beim Regiofinale am vergangenen Wochenende in Weissach im Tal erreichten die Turnerinnen der TSG Heilbronn sehr gute Platzierungen trotz starker Konkurenz aus den Turngauen Ostwürttemberg, Hohenlohe und Rems-Murr-Kreis. Aus dem Turngau Heilbronn konnten sich nur Turnerinnen der TSG Heilbronn Gruppe Mönchseehalle für das Landesfinale der P-Stufen qualifizieren, das im Juni in Leinfelden stattfindet. Im Wettkampf der 9-jährigen belegte Leonie Horn mit 55,80 Punkten den 2. Platz. Gleich 3 TSG-Mädchen konnten sich bei den 11-jährigen Turnerinnen behaupten. Hier belegte Luisa Senda Platz 2, vor Liz Uziekalla die 3. wurde und Stella Mogler erreichte 6. Rang. Da eine TSG-Turnerin beim Landesfinale nicht antreten kann, wird Anouk Hohenauer starten, die mit nur 0,2 Punkte Rückstand den 7. Platz erkämpfte. Sehr erfreulich für das Trainerteam war auch der 2. Platz der 12-jährigen Julie Herzig, sie verfehlte nur ganz knapp den Sieg. Knapp den Einzug ins Landesfinale verfehlten auch Samira Chikhaoui und Lilli Dietrich mit Platz 7 und 9. In der offen Klasse konnte sich Larissa Schuster mit Platz 6 in das Finale turnen, Victoria Büh belegte nach einem groben Fehler am Stufenbarren den 9. Platz.
Eingestellt von: Dirk Bauer
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.