TSG Turnerinnen für Landesfinale qualifiziert

Die TSG Heilbronn Turnerinnen haben mit 14 Punkten Vorsprung das Württembergische Landesfinale erreicht. Oben vlnr: Samira Fuchs, Sabrina Hämmerlein, Heike Düsseldorf, unten vlnr: Trainerin Helga Bauer, Claudia Goll, Victoria Büh, Sabrina Schuster, Trainer Eberhard Bauer Fotograf: A. Weber, Ort: Backnang (Foto: A. Weber)
Beim diesjährigen Regiofinale der Turnerinnen in Backnang, haben die Mannschaften der TSG Heilbronn den Turngau Heilbronn hervorragend vertreten. Mit dem 1. Platz in der höchsten Klasse und dem 2. Rang bei den jüngsten Turnerinnen, war die Turngruppe der TSG Heilbronn der erfolgreichste Verein des Turngaues. Zum Regiofinale Nord haben sich die jeweils 3 besten Riegen aus den Turngauen RemsMurr, Ostwürttemberg, Hohenlohe und Heilbronn qualifiziert. Die Mädchen auf den Podestplätzen, werden am 20. November in Donzdorf zum Württembergischen Landesfinale antreten. In der aktiven Riege der TSG turneten Claudia Goll, Sabrina Hämmerlein, Heike Düsseldorf, Victoria Büh, Sabrina Schuster und Samira Fuchs, die beim Regiofinale in Backnang den 1. Platz belegten. Super geturnt haben auch die jüngsten Mädchen der TSG Heilbronn, sie erkämpften sich mit nur einem Punkt Rückstand den 2. Platz. In der Mannschaft der 8-9 jährigen Turnerinnen turnten Liz Uziekalla, Stella Mogler, Luisa Senda, Anouk Hohenauer und Svea Rost. Die Jugendriege belegten mit den Turnerinnen Maya Schuba, Samira Chikhaoui, Larissa Weber, Sara Staiano und Julie Herzig den undankbaren vierten Platz, wie auch die Mädchen der A-Mannschaft mit Michelle Gramm, Rose Haag, Larissa Schuster, Maria Hohenauer und Manuela Waible.
Eingestellt von: Dirk Bauer
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.