Über 100 Kinder beim Kindercup des STB

Beim Kindercup des STB konnten 20 Kinder mit Gold ausgezeichnet werden
Zum ersten Mal führte die Turn- und Gymnastikabteilung der TSG Heilbronn, den vom Schwäbischen Turnerbund ins Leben gerufenen Kindercup durch. Am ersten März-Wochenende nahmen über 100 Kinder an diesem Turntest in der Schuttrainturnhalle der TSG Heilbronn teil. 88 Turnkinder, überwiegend aus der Turngruppe Mönchseehalle der TSG Heilbronn, und 21 Gymnastinnen zeigten, was sie in den vergangenen Monaten gelernt haben. Die Kinder im Alter von 5 - 11 Jahren mussten an verschieden Geräten antreten und erste Wettkampferfahrungen sammeln. Petra Schuster, Geschäftsführerin der Turn- und Gymnastikabteilung der TSG Heilbronn, sorgte mit ihrem Team für einen reibungslosen Ablauf und für eine gelungene Veranstaltung. Jedes Kind wurde am Ende des Wettkampfes mit einer Urkunde und einem Sachpreis für die erzielten Leistungen belohnt. 20 Kinder durften die Auszeichnung in Gold mit nach Hause nehmen. Die silberne Urkunde wurde an 23 Kinder überreicht und 24 Teilnehmer/innen freuten sich über Bronze. Auch für das leibliche Wohl der zahlreich erschienenen Eltern und Zuschauern wurden bestens gesorgt. Während die Kinder in der Pause verschiedene Tänze aufführten, erfreuten sich die Gäste an Kaffee und Kuchen.

Eingestellt von: Dirk Bauer
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.