Vier TSG Turnerinnen für Landesfinale qualifiziert

Haben sich für das Württembergische Landesfinale qualifiziert. Vlnr.: Claudia Goll, Jasmin Sutea, Liz Uziekalla und Stella Mogler Fotograf: Edina Büh (Foto: Edina Büh)
Beim Regiofinale mitte Mai in Ellhofen waren die Turnerinnen der TSG Heilbronn mit 4 Finalplätzen für das württembergische Landesfinale sehr erfolgreich. Das Regiofinale besteht aus den Turngauen Hohenlohe, Ostwürttemberg, Remsmurr und Heilbronn. Aus diesen 4 Turngauen konnten sich nur die besten Fünf jeder Altersklasse für das Landesfinale in Weissach i.T. qualifizieren. In der höchsten Klasse siegte mit 2 Punkten Vorsprung Claudia Goll, Sabrina Schuster kam auf den undankbaren 6. Rang. Im Wettkampf der 12-jährigen erkämpfte sich Jasmin Sutea Silber, ihr fehlten nur 0,25 Pkt. zum 1. Platz. Samira Chikhaoui belegte Rang 10 und Lilli Dietrich den 22. Platz. Bei den 11-jährigen wurde Julie Herzig 13. vor Sara Staiano. Zwei Turnnerinnen erkämpften sich bei den 10-jährigen die Teilmahme zu den württ. Meisterschaften. Platz 3 ging an Liz Uziekalla und Stella Mogler wurde 5., 10. Anouk Hohenauer, 11. Luisa Senda und 17. Hellen Lechner. Bei den 9-jährigen erturnte Lucie Sommer Rang 16 und Helene Baasch Rang 21, Sophie Lazov wurde 22. vor Vanessa Grosch. Auch bei den Jüngsten, den 8-jährigen konnten Leonie Horn mit Platz 10 und Maya Illg mit dem 11. Rang gute Leistungen unter den 23 Teilnehmerinnen zeigen. Das Trainerteam der TSG Heilbronn gratuliert ihren Turnerinnen zu diesen Erfolgen.
Eingestellt von: Dirk Bauer
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.