Volkstänzer aus Südafrika zurück gekehrt

Der Heilbronner Volkstanzkreis mit seinen Freunden beim Volkspele Eeufees, dem Jahrhundertfest der Südafrikanischen Volksang- en Volkspelebeweging in Bloemfontein/Südafrika. Fotograf: ´Privat, Ort: Bloemfontein/Südafrika (Foto: ´Privat)
Heilbronn–Bloemfontein/Südafrika Jahrzehntelange besondere Freundschaften verbindet den Volkstanzkreis Heilbronn e.V. mit vielen Südafrikanischen Volkspeler Gruppen. Neben vielen gegen-seitigen Besuchen von Jugend- und Erwachsenengruppen aus Südafrika in Europa, auch in Heilbronn, fand die diesjährige Auslandsfahrt für die 24 deutschen Teilnehmer einen besonderen Höhepunkt. Anlass war das 100jährige Bestehen der Dachorganisation der „Afrikaanse Volksang- en Volkspelebeweging“. Als einzige ausländische Gruppe wirkte der Volkstanzkreis Heilbronn e.V. beim großen Festakt in Bloemfontein mit. Deutsche Volkslieder umrahmten den Auftritt der 18 südafrikanischen Tourteilnehmer bei ihrer Darbietung. Szenenapplaus der ca. 600 Besucher belohnten den Auftritt der 24 Volkstänzer aus Heilbronn. Das sogenannte „Eeufees Fest 2014“, „Jahrhundertfest“, sollte Dr. S.H. Pellissier (+1978) für seine Nachlassenschaft und der daraus entstandenen Bewegung ehren. Nach seinem Besuch im Jahre 1914 in Schweden brachte er die ersten Lieder aus Schweden mit. Dazu entstanden im Laufe der Jahrzehnte über 150 Volkstänze. Auch waren Reise und Teilnahme unserer Gruppe eine Huldigung an die deutschen Volkstänzer, die mit Ursula Brenner über viele Jahre maßgeblichen Anteil am Bestehen dieser Freundschaften haben
Eingestellt von: Josef Fath
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.