Von Tripsdrill nach Sylt

Kneipp-Wandergruppe vor Gosch Sylt in Freudental Fotograf: Staas (Foto: Staas)
Diese ungewöhnliche Wanderstrecke, vorgewandert vom Wanderführer Hans-Jürgen Staas, hatte der Kneipp Verein Heilbronn zu bewältigen. Von der Bushaltestelle vor dem Erlebnispark führte der Weg am Wildparadies vorbei durch den wunderbar gefärbten Herbstwald auf dem Hauptwanderweg 10 zum jüdischen Friedhof nach Freudental, wo die Gruppe in Erinnerung an verbrachte Sylt Urlaube bei Gosch Sylt einkehrte und dort von Familie Bohnenberger und ihrem Team aufmerksam und freundlich bewirtet wurde. Jeder genoss die unterschiedlichsten Fischgerichte von der Karte und die ansprechende Aufmachung des Lokals. Bei strahlendem Sonnenschein konnte die Gruppe auch noch ausprobieren, wie schön es sich auf der Terrasse in den Strandkörben sitzen lässt. Auf dem Heimweg leuchtete das Herbstlaub im Sonnenschein noch schöner und raschelnd gelangte die Gruppe nach Tripsdrill zurück, wo gerade fünf Störche in aller Ruhe einen Spaziergang über die Wiesen machten. Mit vielen Herbstbildern im Kopf ging es per Bus zurück nach Heilbronn. ES


Eingestellt von: Margit Winter
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.