Winterfeier der Flossies des TCH

Gemeinsames Essen im Clubheim Fotograf: MW (Foto: MW)
Bei der diesjährigen Winterfeier der Flossies zeigte neben gemeinsamem Essen und gemütlichem Beisammensein Trainer Heinz-Jürgen Kutterolf die Leistungsbeschreibung und Entwicklung der jugendlichen Sportlerinnen und Sportler. Er sprach über die Erfolge des vergangenen Jahres – insbesondere die Aufnahme von Julian Wagner in die Jugendnationalmannschaft (Platz 5 - Jugendeuropameisterschaften), sowie die Einstellung des Uralt-Rekordes auf der Langstrecke durch Janina Fabriz – und formulierte neue sportliche Ziele für 2016 mit Tipps zur Umsetzung. Aus den Händen der Trainerinnen Marion Wagner, Evelyn Volk und Julia Schillmüller erhielt jeder Sportler ein Vereins-T-Shirt/Präsent mit persönlichen Worten und Wünschen für die sportliche Zukunft. In diesem Rahmen wurden auch Trainerin Beata Petikiewic, die aus beruflichen Gründen kürzer treten muss, und Trainer Günther Tischer verabschiedet, die beide ihre Trainerarbeit beim TCH beenden. An dieser Stelle noch mal ein herzliches Dankeschön an die Beiden für ihre geleistete Arbeit. Spontan bot Evelyn Volk ihre Unterstützung durch die Übernahme eines Trainingsabends an (Schwimm- und Tauchlehrerin und Leiterin der Nachwuchsgruppe in Biberach).

Tanja Fabriz
Eingestellt von: Mike Baier
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.