Zwei Württembergische Meister

Die erfolgreichen Nachwuchsturner der Turngemeinde Böckingen 1890 e. V.: Milan Hosseini (hinten mitte), Mika Wagner, Kai Hollmann und Matthieu Teiser (v.l.n.r.)
Die Nachwuchsturner der Turngemeinde Böckingen kehren mit zwei Meistertiteln aus Öhringen zurück. Milan Hosseini und Mika Wagner turnten sich in ihren Altersklassen auf Rang 1. Hosseini (16 Jahre) zeigte trotz grossem Trainingsrückstand, aufgrund einer Verletzung Anfang des Jahres, sehr gute Übungen. Die Tageshöchstnote und somit den Baden Württembergischen Titel im Finale erturnte er sich mit 12,30 Punkten am Boden. Gefolgt von einer durchgeturnten Übung am Pauschenpferd. Hier belohnte er sich mit einer Silbermedaille. Im Mehrkampf landete er am Ende auf dem 3. Platz. Leider musste er den Kürwettkampf wegen einem Sturz am Sprung abbrechen. Mika Wagner konnte den Wettkampf der 10-jährigen mit einem souveränen Sieg für sich entscheiden. An fünf Geräten erturnte er die Tageshöchstwertungen und wurde somit ebenfalls verdient Baden Württembergischer Meister. In der Altersklasse 9 startete Matthieu Teiser etwas nervös seinen Wettkampf. An Pilz und Barren turnte er nicht ganz stabil und erreichte im Starterfeld von 13 Teilnehmern einen guten achten Platz. Kai Hollmann bestritt bei den Baden Württembergischen Bestenwettkämpfen der 8-jährigen seinen ersten Wettkampf und belegte unter 16 Turnern einen hervorragenden sechsten Platz.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.