Zweiter Turniersieg in Neckarzimmern

Die D 1- Jugend der TG Böckingen kommt mit drei Pokalen vom AXA-Cup aus Neckarzimmern zurück.
Die „Goldene Generation“ des Böckinger Jugendfußballs hat wieder zugeschlagen: Nach 2012 hat die D 1 der TG Böckingen zum zweiten Mal den AXA-Cup beim FC Phönix Neckarzimmern gewonnen. Durch eine sehr starke Mannschaftleistung konnten die spielfreudigen Kicker aus Böckingen die Vorrunde einschließlich Halbfinale mit 15:0 Toren abschließen.
Im Finale gegen die spielstarke Mannschaft vom SV Sülzbach kassierten die Böckinger gleich nach wenigen Spielminuten einen Treffer. Doch dies sollte der einzige Gegentreffer an diesem Tag bleiben. Die Jungs von der TG Böckingen behielten die Nerven, holten den Rückstand auf und drehten das Spiel zu ihren Gunsten zu einem Endergebnis von 2:1. Damit konnten die Spieler und Trainer der D 1- Jugend das Ende einer erfolgreichen Saisonmit einem Turniersieg krönen. Und vielleicht kommen die Böckinger Jugendkicker ja in der C-Jugend wieder nach Neckarzimmern, um den AXA-Cup ein drittes Mal zu gewinnen!

Eingestellt von: Martina Geiger
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.