Fabian Egli, Moderator des Heilbronners Weihnachtszirkus als Gastdozent bei der Jugend-Kultur-Akademie Ilsfeld

Wann? 02.01.2017

Wo? Rathaus, Rathausstraße 8, 74360 Ilsfeld DE
Haltung und Ausdruck!
Ilsfeld: Rathaus |

Gerade ins neue Jahr gerutscht, startet die Jugend-Kultur-Akademie mit einem 2-tägigen Workshop in die Vorbereitungen für das Musical „Das magische Amulett“.
Als Dozenten konnten wir Herrn Fabian Egli, den Moderator des Heilbronner Weihnachtszirkus und auch Schauspieler und Musical-Sänger, gewinnen.

An zwei Vormittagen stand er uns mit Rat und Tat zur Seite. Er zeigte unseren jungen Darstellern verschiedene Atemübungen, welche wichtig sind um die Töne beim Singen auch richtig zu treffen und damit die Stimme beim Sprechen trägt. Bei den anschließenden Gesangsübungen konnte jeder zeigen, ob er gut aufgepasst hat. Ebenso standen Improvisationsübungen auf dem Plan. Es wurde eine Situation vorgegeben und einige Darsteller schlüpften in die Rollen. Diese spielten sie dann vor den restlichen Schauspielern. Dabei wurden auch die Lachmuskeln ziemlich strapaziert. Die Vorschläge von Herrn Egli wurden gern zur Kenntnis genommen und beim zweiten Versuch so gut es ging umgesetzt.
Nach dem jeweiligen Aufwärmen wurden verschiedene Szenen aus dem geplanten Stück vorgespielt. Herrn Egli unterstützte uns mit wertvollen Tipps zur Körperhaltung, Gestik, Mimik und Aussprache, um das Beste aus den Szenen zu machen. Er zeigte uns, wie man die unterschiedlichsten Gefühle noch besser ausdrücken kann. Am Nachmittag wurde dann das Gelernte zusammen mit unserem Regisseur Wolfgang Absolon gefestigt und vertieft.
Bei all der Arbeit kam der Faktor Spaß dennoch nicht zu kurz. In den Pausen und nach dem Workshop wurde Billard gespielt, Kicker-Turniere ausgefochten und gemeinsam beim Klang der Ukulele gesungen. Das große Highlight war der gemeinsame Besuch des Heilbronner Weihnachtszirkus, zu den uns Herr Egli eingeladen hatte. Vielen Dank dafür, es war ein toller Abend. Danke, dass wir so viel von Ihnen lernen durften. Es hat allen sehr viel Spaß gemacht.
Ein großes Dankeschön geht nach Heilbronn, an den Verein G E C e. V. im Silcherforum. Da in Ilsfeld in den Schulferien die Hallen nicht benutzt werden dürfen hat uns dieser Verein für zwei Tage seinen Jugendraum zur Verfügung gestellt. Frau Sahm von der Verwaltung übernahm die Einweisung und die Schließdienstesstelle und war jederzeit Hilfsbereit.
Mit einem guten Gemeinschaftsgefühl und einem Rucksack voll neuer Ideen freuen wir uns schon auf die nächsten Proben und sehen den Aufführungen bei den 4. Ilsfelder Musicaltagen (vom 26.05.17 bis 29.05.17, Gemeindehalle Ilsfeld) freudig entgegen.
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.