Bericht vom VdK-Muttertagsausflug

Gespannt wird dem Vortrag gelauscht Fotograf: H.Plume, Ort: Wiernsheim (Foto: VdK Mittleres Schozachtal)
Anstelle unseres alljährlich stattfindenden Muttertags-Kaffees war in diesem Jahr einen Muttertags-Ausflug im Programm. Ziel war das Kaffeemühlenmuseum in Wiersheim. Die Gemeinde Wiernsheim ließ das ehemalige Pfarrhaus zu einem schmucken Kleinod umbauen, indem sich das Museum befindet. Die Sammlung umfasst 1200 Stücke, wobei noch 300 im Keller lagern. In den vergangenen Jahrhunderten, noch viel stärker als heute, galt Kaffee als ein echtes Luxusgut und war nicht immer verfügbar. Man zelebrierte die Zubereitung, legte Wert auf feines Porzellan und – wer es sich leisten konnte – auf eine kunstvoll gearbeitete Kaffeemühle. Manche Teilnehmer wurden an ihre Jugend erinnert, als es noch gang und gebe war, den Kaffee von Hand zu mahlen. Im gemütlich eingerichteten Café hatte man auch die Möglichkeit, den Kaffee zu genießen.
Auch der Museumshop hatte seine Reize und es wurden Souvenirs erworben.
Weiter ging die Fahrt nach Bad Wildbad, wo nochmals eine Rast eingelegt wurde.
Es war ein wunderschöner Ausflug, an dem auch Petrus seinen Anteil hatte, indem er herrlichen Sonnenschein schickte.
Lob und Dank ging an Hannelore Plume und ihr Team, für die Organisation des Ausflugs.

Eingestellt von: Wolfgang Hinzmann
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.