Großer Erfolg im Dunkelrestaurant in Krone Eschental

Die Geschäftsleitung vom Landgasthof Krone in Eschental, Kupferzell, und das Team vom Dunkelrestaurant "Licht aus - Sinne an". Der Sehbehindertenverband unterstützte die Aktion.
An zwölf Abenden im Januar öffnete das Dunkelrestaurant „Licht aus, Sinne an“ in der Krone in Eschental im Kreis Hohenlohe wieder seine Pforten. Bei einem köstlichen 3-Gänge-Menü konnten sich die Teilnehmer einmal in die Rolle einer blinden Person hineinversetzen. Die Einstimmung auf den Abend erfolgte bei einem Begrüßungscocktail, bei dem die Gäste wichtige Tipps für den Abend erhielten.
Der Blinden- und Sehbehindertenverband Württemberg aus den Kreisen Schwäbisch Hall, Hohenlohe und Heilbronn unterstützten das Servicepersonal und informierten rund um das Thema "Sehbehinderung und Blindheit". Die mitgebrachten Hilfsmittel wie sprechende Alltagsgeräte, Bodenleitsysteme und die Geheimnisse der Braille-Schrift beeindruckten die Teilnehmer und warfen viele Fragen auf. Zwischen den einzelnen Gängen lauschten die Gäste einer Punktschrift-Lesung und einem Musikstück. Bei aller Ernsthaftigkeit dieses Themas, kam der Spaß und die Entspannung nicht zu kurz und alle Teilnehmer waren begeistert.
Der BSV dankt dem Veranstalter, dass die Interessierten in dieser Form auf die Bedürfnisse von Sehbehinderten aufmerksam gemacht werden konnten.
Wer an diesem Event für 2015 interessiert ist, kann sich unter, Landhotel Gasthof Krone,
Telefon 07944 / 670 erkundigen.
Eingestellt von: Wolfgang Heiler
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.