5 Podestplätze bei den Jugend Bezirksmeisterschaften

Jannis Armbuster - Vizebezirksmeister im Einzel und Bezirksmeister im Doppel
Bei den Tischtennis Jugend Bezirksmeisterschaften nahmen insgesamt 260 Jungen und Mädchen am Wettstreit um die hart umkämpften Bezirksmeistertitel des Bezirks Heilbronn im Einzel und Doppel teil. Zwölf Jugendspieler des SC Ilsfeld gaben ihr Bestes. In der Altersgruppe Mädchen U14 konnte Gina Härle vom SC Ilsfeld als Gruppenerste in die Endrunde einziehen und das folgende Viertelfinale für sich entscheiden. Im Halbfinale war nach einer knappen Begegnung Endstation und sie belegte Platz 3. Auch im Doppel bei den Mädchen U15 an der Seite von Nadine Jungermann sprang der dritte Podest Platz heraus. Bei den Jungen U12 spielten sich im Einzel Jannis Armbruster und Marlon Lauterwasser ohne Satzverlust bis in das Halbfinale. Dort kam es zum vereinsinternen Duell, welches Jannis Armbruster für sich entscheiden und ins ins Finale einziehen konnte. Hier traf er auf Luca Röder von der TG Offenau, der am Ende dann doch etwas besser traf und Jannis Armbruster durfte sich über Platz 2 freuen. Gemeinsam mit vereinten Kräften im Doppel konnten Marlon und Jannis einen Durchmarsch hinlegen und selbst im Finale ohne Satzverlust die Bezirksmeisterschaft für sich entscheiden.
Eingestellt von: Marcus Ehret
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.